Programmübersicht

 

Die 2. Staffel der Webinare der Initiative SchaltschrankGESTALTER thematisierte verschiedenste Schwerpunkte. Hier finden Sie die Übersicht über die Themen, Referenten und mitwirkenden Unternehmen.

Über nachfolgenden Button können Sie sich registrieren. Bei Fragen melden Sie sich bitte unter kontakt@schaltschrankgestalter.de. Wir unterstützen Sie gerne.

Anmeldung

In diesem Webinar möchten wir aus erster Hand kompakt zusammenfassen, wie Sie die Netzanschlussstelle unter Beachtung der internationalen Normen korrekt dimensionieren und was Sie bei der Auswahl der Netztrenneinrichtung beachten sollten.

Erfahren Sie:
• Grundsätzliche Anforderungen des Netzanschlusses & der Netztrenneinrichtung
• Verantwortlichkeiten des Betreibers und des Herstellers
• Praxisnahe Beispiele der Netztrenneinrichtung

Zettelwirtschaft, veraltete Stücklisten und fehlerhafte Fertigungsunterlagen zur weiteren Nutzung in der Werkstatt – der Schaltschrankbau kämpft vielerorts mit ähnlichen Herausforderungen. Mit der Nutzung korrekt aufbereiteter Daten aus dem Engineering können direkt Werkerassistenzsysteme für die unterschiedlichen Fertigungsprozessschritte im Schaltschrankbau angesprochen werden. Durch unterschiedliche Lösungen aus unterstützender Software, elektronischer Hardware und ergonomischen Arbeitsplätzen lassen sich flexibel effiziente Werkerassistenzsysteme für die Fertigungsprozesse im Schaltschrankbau gestalten.

Erfahren Sie:
• Welchen Nutzen allgemein intelligente Werkerassistenzsysteme im Schaltschrankbau haben
• Welche Vorteile Werkerassistenzsysteme in der Einzelfertigung bringen und welche Vorteile in der Serienfertigung entstehen
• Welche Grundlagen vorhanden sein müssen
• Welcher Assistenzgrad der Richtige ist
• Wie Werkerassistenzsysteme im Schaltschrankbau Prozessschritte unterstützen können

Die Packungsdichte der Einbauten in Schaltschränken ist häufig hoch. Eine passgenaue Schaltschrank-Klimatisierung ist die Grundlage für den sicheren Betrieb einer Anlage und die lange Lebensdauer der verbauten Komponenten. Während der Planung ergibt sich zwangsläufig die Frage der passgenauen Klimatisierungs-Maßnahme. Neben der installierten Verlustleitung spielen hierbei die gegebenen Umgebungsbedingen eine wesentliche Rolle. Ist ein Lüfter unter den gegebenen Bedingungen ausreichend, ist der Einsatz eines Kühlgerätes erforderlich oder liefert eine wasserbasierte Lösung das gewünschtes Ergebnis? Hierbei gilt es, auf Basis der physikalischen Grundlagen in einfacher Weise eine effiziente Lösung für den sicheren Anlagenbetrieb zu generieren.

Erfahren Sie mehr über die Berechnungsgrundlagen für die Schaltschrank-Klimatisierung und die sich daraus ergebenden Anwendungsbereiche und Möglichkeiten der Klimatisierung
• mit Umgebungsluft
• mit Kühlgeräten
• mit Wasser basierten Systemen

Der richtige Aufbau von Schaltschränken ist entscheidend für die Störfestigkeit der verbauten Komponenten und somit ein Qualitätsmerkmal von Schaltschränken. Neben der EMV-gerechten Leitungsführung sorgen Überspannungsableiter dafür, dass Störungen auf ein für Endgeräte ungefährliches Niveau begrenzt werden. Um einen wirkungsvollen Schutz zu erreichen, müssen die Überspannungsschutzgeräte nicht nur richtig ausgewählt, sondern auch fachgerecht installiert werden.

Erfahren Sie:
• Wie und wo der Überspannungsschutz am besten platziert wird
• Welchen Einfluss die Leitungslänge auf den Schutzpegel hat
• Die drei häufigsten Fehler beim Einbau von Überspannungsschutzeinrichtungen
• Wie durch eine permanente Überwachung der SPDs Produktionsausfälle vermieden werden
Der Schaltschrank ist im Wandel: Sowohl der Maschinen- und Anlagenbau als auch der Schaltschrankbau stehen vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Nicht nur der Fachkräftemangel und die Bündelung von Wissen von unterschiedlichen Know-how-Trägern spielen eine zentrale Rolle. Sondern auch die stetige Beschleunigung im Maschinen- und Anlagenbau verlangt durch die Digitalisierung nach einer Standardisierung im Engineering. Wie kann das konkret aussehen?

Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen kann der Weg von einer vereinheitlichten Datenbasis hin zum Automated Engineering der nächste logische Schritt sein.

Erfahren Sie:
• Wie Automated-Engineering-Lösungen Ihnen bei der Strukturierung und Koordinierung Ihrer Engineering- und Fertigungsprozesse helfen können
• Ob sich Automated-Engineering-Lösungen auch bei Kleinserienfertigungen oder sogar bei Losgröße 1 lohnen
• Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Automated-Engineering-Lösungen im Unternehmen erfolgreich implementiert werden können

Die Stromversorgung ist das Herz der Automatisierung. Bei Ausfall der 24 V fallen auch die Steuerung und ihre Mitspieler im Schaltschrank aus. Die Minimierung dieses Risikos fängt bereits bei der Planung der Stromversorgung an. Mit der richtigen Auslegung und den passenden Erweiterungen können Sie den Steuerstromkreis genau vor den Störungen schützen, die für Sie kritisch sind.

Die passende Stromversorgungslösung für Ihren Schaltschrank. Praxisgerechte Tipps und Tools helfen Ihnen, die Stromversorgungs-Lösung zu finden, die technisch und preislich zu Ihrem Schaltschrank passen.

Erfahren Sie:
• Wie Sie die Stromversorgung einfach dimensionieren und mit minimalem Aufwand in Ihren Schaltschrank einplanen können
• Wie Sie die Stromversorgung normgerecht absichern
• Mit welchen Maßnahmen die 24 V auch bei Kurzschluss oder kritischer Überlast nicht einbrechen
• Welche Möglichkeiten es gibt, das Netzgerät zu einer unterbrechungsfreien Stromversorgung auszubauen und welcher Energiespeicher dabei der Optimale
für Ihre Anforderungen ist.

Daten als Treibstoff digitaler Prozesse sind einer der Beschleuniger in der Konstruktion und Fertigung von Schaltschränken.
In unserer Diskussion beleuchten wir aus verschiedenen Sichtweisen die Herausforderungen bei der Erstellung digitaler Produktdaten für den Schaltschrankbau. Auf der einen Seite diskutieren wir über den aktuellen Status und die damit einhergehenden Aufwände für Lieferanten und Schaltschrankbauer bei der Erstellung optimaler (Artikel-)Daten.

Auf der anderen Seite möchten wir über die großen Chancen und Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, sprechen.
Freuen Sie sich auf eine spannende Diskussion zwischen Komponentenherstellern, eCAD-Anbietern und Anwendern im Schaltschrankbau, an der Sie mit Ihren Fragen und Anmerkungen live teilnehmen können.